Weltkrippenkongress 2020 in Aachen

 

 

Der nächste Weltkrippenkongress im Jahr 2020 findet in der Euregio Aachen statt. Auf Weltkrippenkongress in Bergamo wurde der nächste Veranstalter durch den Vorsitzenden der UNFOEPRAE, Johann Dendorfer, bekanntgegeben. Mit Stolz weisen wir darauf hin, dass die Rurdorfer Krippenfreunde e.V. gemeinsam mit dem belgischen und dem niederländischen Krippenverband Veranstalter im Jahr 2020 sein werden. Zu unserer großen Überraschung war die Resonanz auf die Bekanntgabe sehr positiv.

 

Der Hauptveranstaltungsort wird die Stadt Aachen sein. Es werden während des Kongresses Tagestouren nach Belgien, in die Niederlande und in die Eifel unternommen. Die Vorbereitungen nehmen immer mehr Gestalt an. So wird ab dem 1. Februar 2019 auf der Internetseite des Weltkrippenkongresses die Möglichkeit bestehen sich für die Teilnahme am Kongress anzumelden. Wir würden uns natürlich sehr freuen, zahlreiche Krippenfreunde auf dem Kongress in Aachen begrüßen zu können.

 

Die nachfolgenden Bilder zeigen die offizielle Bekanntgabe des Veranstalters 2020 und die Fahnenübergabe durch die UNFOEPRAE.

Der 1. Vorsitzende der Rurdorfer Krippenfreunde e.V., Wolfgang Goebele, verlas das Grußwort des Aachener Oberbürgermeisters Marcel Philipp. Zusammen mit der Vorsitzenden der belgischen Krippenfreunde, Ria Krump, und der Vorsitzenden des niederländischen Krippenverbandes, Timothy van den Haak, nahm er auch die Urkunde für den nächsten Kongress entgegen.